Osteopathie

In der osteopathischen Behandlung liegt das Augenmerk auf kleinen und kleinsten Funktionseinheiten ebenso wie auf deren Integration in den Gesamtorganismus.

Alle Körperstrukturen wie Muskeln, Knochen, Faszien, Nerven, Organe, die sich ja aus höchst unterschiedlichen Geweben zusammen setzen, stehen dennoch eng miteinander in Verbindung. Ihr harmonisches Zusammenwirken ist die Grundlage für Gesundheit.

Eine osteopathische Behandlung liegt bei ca. 100 Euro. Viele gesetzliche Kassen übernehmen die Kosten einer Osteopathiebehandlung zumindest anteilig und private Kassen oft zu 100 Prozent. Eine aktuelle Übersicht finden Sie im Osteokompass der Krankenkassen